Das kleine ABC bei einem Schaden

  1. Als Erstes die angestammte BELWAG-Garage anrufen. Bitte geben Sie uns die Nummer Ihrer Versicherungspolice bekannt.
  2. Ihr Serviceberater benachrichtigt die Versicherung und erledigt für Sie die Formalitäten.
  3. Wir holen das fahruntüchtige Fahrzeug und stellen einen Ersatzwagen.
  4. Wir erstellen einen Kostenvoranschlag, klären alles Notwendige mit der Versicherung ab und garantieren für eine tadellose Reparatur.

Vorteilhaftes BELWAG-Schadenmanagement

Bei einem Unfall fahren Sie mit dem BELWAG Schadensmana­ge­ment eindeutig am besten.

Rufen Sie als Erstes den Schadensspezialisten in Ihrer angestammten BELWAG-Garage an und nennen Sie ihm die Nummer Ihrer Versicherungspolice. Er weiss, was zu tun ist, benachrichtigt die Versicherung, erledigt für Sie die Formalitäten und schickt der Versicherung einen Kostenvoranschlag. BELWAG gilt bei allen Versicherungs-gesellschaften als Vertrauens-Carrosserie-­Werkstatt.

Das fahruntüchtige Fahrzeug wird von BELWAG abgeholt und Sie erhalten ein Ersatzfahrzeug. Ihr Schadens­spezialist garantiert für tadellose Reparatur in kürzester Zeit.

Europäisches Unfallprotokoll im Handschuhfach

Das "Europäische Unfallprotokoll" gehört in jedes Handschuhfach. Es ist wichtiger Helfer bei der Unfallauf-zeichnung und erspart viel Ärger bei der Schadensabwicklung. Sie erhalten ein solches Unfallprotokoll kostenlos in Ihrem BELWAG-Betrieb.